Warenkorb
0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Email
info@wrs-werkzeug.de
Telefon
0219154041
Menu

GEWINDESCHNEIDWERKZEUGE

Die Kategorie Gewindeschneidwerkzeuge besteht neben Hand- und Einschnittgewindebohrer, Maschinengewindebohrer für Stahl-, VA- und anderen Werkstoffen, aus Gewindebohrer-Bits, Schneideisen-/Schneidmuttern, Gewindeschneid-Sätzen, Gewindeschneid-Werkzeughalterungen sowie Schraubenausdreher und Verlängerungen für Gewindebohrer.

Die Hand- und Einschnittgewindebohrer bestehen aus HSS beziehungsweise HSS-Co-Stahl und erreichen damit hohe Standzeiten bei allen metrischen und G-, MF-, PG- und UNC-Gewinde. Die Maschinengewindebohrer sind jeweils mit einem Vierkant für ein festes Einspannen ausgestattet und je nach Ausführung belastbar für Stähle von 800 N/mm² bis zu 900 N/mm². Die HSS-Co-Präzisionsausführung ist sogar für Stähle bis zu 1.200 N/mm² (Blauring-Kennzeichnung) und über 1.200 N/mm² (Rotring-Kennzeichnung) ausgelegt.

Maschinengewindebohrer sind erhältlich für präzise Gewindebohrungen in Stahl, Dulo und Salo-Werkstoffe, für G-, PG-, MF- sowie für Linksgewinde. Die qualitativ hochwertige Herstellung aus HSS, HSS-Co und HSS-TIN-Stahl gewährleistet passgenaue Gewindebohrungen. Mit den Gewindebohrer-Bits, alle aus HSS-Stahl gefertigt, können auch im mobilen Einsatz M3 bis M10 Gewinde schnell und sauber hergestellt werden. Alle Bits haben dabei einen 1/4" Sechskant-Antrieb.

Die Kombigewindebohrer aus HSSCo für metrische Iso-Gewinde, haben vor dem Gewindebohrer einen jeweils passenden Kernlochbohrer angesetzt. Es gibt sie in Größen von M3 bis M12. Schneideisen und Schneidmuttern sind für metrische sowie metrische Feingewinde erhältlich. Die HSS-Schneideisen sind dabei für Stahl und Gusseisen geeignet, für Gewindegrößen von M3 bis zu M52. Speziell für VA-Stahl hergestellt sind die nitriert-geläppten HSS/E-Schneideisen, in den Größen von M3 bis M24, die mit ihrer Kobaltlegierung und dem Profilschliff für eine entsprechend lange Standzeit sorgen. Schneideisenhalter und verstellbare Windeisen aus Alu-Druckguss, sorgen nach DIN 225 und DIN 1814, in verschiedenen Größen für den sicheren Halt beim Gewindeschneiden.

Werkzeughalter mit einer integrierten Knarre ermöglichen gerade bei mobilen Einsätzen einen schnellen Austausch der Gewindebohrer von M3 bis M10, beziehungsweise M5 bis M12. Die praktischen Gewindebohrer-Sätze gestatten es dem Anwender, sofort den richtigen Gewindebohrer in HSS-Co-Qualität zur Verfügung zu haben. Hierbei stehen jeweils komplette Sätze von M3 bis M10, entweder für Durchgangsbohrungen oder Sacklöcher, bereit.

Bei den kombinierten Gewinde-/Spiralbohrer-Sätzen von M3 bis M12 sind die jeweils passenden Kernlochbohrer mit enthalten. Alle Gewindebohrersätze werden in einer schlagfesten Kunststoffkassette geliefert, sodass die Werkzeuge optimal gesichert sind. Schraubenausdreher, um im Gewinde festsitzende und abgebrochene Schrauben problemlos nach links herauszudrehen, sind in Sätzen von M3 bis M18, M5 bis M24 und M8 bis M30 mit jeweils fünf Schraubenausdrehern erhältlich. Um Gewinde auch an schwer zugänglichen Stellen herzustellen, bieten sich die Gewindebohrer-Verlängerungen, von 60 bis 165 mm an. Diese sind jeweils aus gehärtetem Spezialstahl angefertigt und für Gewindebohrer mit einem Außenvierkant vorgesehen.